Was: Garmo Stabkirche

Wo: Freilichtmuseum Maihaugen, Lillehammer, Norwegen

Hier finden Sie es: Von der E6 fahren Sie Richtung Lillehammer Zentrum über die Mesnadalsvegen. Folgen Sie einfach den gut ausgeschilderten Weg nach Maihaugen, Sie werden direkt dahin geleitet.

Wenn Sie die Kirche in Garmo nahe des Geburtshauses von Knut Hamsun außerhalb von Lom besucht haben, glauben Sie vielleicht, dass Knut Hamsun hier getauft und konfirmiert wurde. Jung Knud Pedersen wurde zwar am 28. August 1859 getauft und am 4. Oktober 1874 in Garmo Stabkirche konfirmiert, aber schon damals war die Kirche nicht mehr "Zeitgemäß":

"Die alte Garmo Kirche ist wahrscheinlich einer der ältesten Kirchen in Norwegen überhaupt, vermutlich zu Zeiten Olaf den Helligen errichtet...aber da sie nach dem Bericht eines Sachverständigen keine besondre historischem Wert habe, wird die Kirche wahrscheinlich abgerissen..." (Aus der Zeitung Lillehammers Tilskuer zitiert in E.Kjøk: Garmo Kyrkje og sokn)

Die alte Garmo Stabkirche wurde tatsächlich in 1880 abgerissen und die jetzige Kirche zu Garmo gebaut. Zum Glück wurde das Holz der alten Kirche von entusiastisken Menschen aufgehoben und die Kirche konnte 1920 im Freilichtmuseum Maihaugen in Lillehammer wieder errichtet werden.

Lesen Sie mehr über die Kirche und sehen Sie die Öffnungszeiten von Maihaugen hier: www.maihaugen.no


© Kirsten Hedvig Rasmussen www.hamsun.at