Was: Die Hamsun Galerie

Wo: Tranøy, 8297 Hamarøy, Norwegen

Hier finden Sie es: Im Ortsteil Oppeid, mitten in Hamarøy, zweigt die Rv. 81 Richtung Tranøy ab. Die Galerie liegt neben dem Hotel Edvardas Hus am Ortseingang Tranøy.

In diesem Laden arbeitete der junge Knut Hamsun als Verkäufer beim Kaufmann Walsøe von 1874 - 75. Der Künstler Karl Erik Harr war Mitinitiator beim Restaurierung vom alten Laden und die Konvertierung zu Kunstgalerie. Er hat selber mehrere Jahre dort seine Hamsun-Ausstellungen gehabt bis er nach Kjerringø wechselte. Der Laden ist immer noch Galerie mit wechselnde Ausstellungen und beinhaltet auch eine feine kleine Kafé, ein sehr stimmungsvoller und ansprechender Ort einen Kaffee zu genießen. Der Inhaber hat die Auszeichnung, der Olav-rosen, für seine feine und behutsame Restaurierung des wunderschönen Gebäudes. Hinter der Laden liegt das Bootshaus mit historischen Fischerbooten, sogenannte Nordlandbåde - auch ein "muss"!

Dass Hamsun seine Zeit im Laden nicht vergessen hat, weder beim Patenonkel Hesthagen in Lom noch hier, sehen wir aus zahlreiche Beispiele in seinen Werken z.B. in Benoni: "Benoni - hielt ein Auge auf die erfahrene Verkäufer und wie sie sich verhielten und lernte vieles. Sogar seine Sprache wurde von der Handelssprache infiziert, es wurde Prima und Secunda, Brutto und Netto den ganzen Tag."


© Kirsten Hedvig Rasmussen www.hamsun.at