Was: Der Briefkasten aus "Auf überwachsenen Pfaden"

Wo: Das ehemalige Grefstad Jernvare, Storgaten, 4876 Grimstad, Norwegen

Hier finden Sie es: Storgaten, die belebte Strasse mitten im idyllischen Grimstad

"Ganz unten wurde ich Grefstads Eisenwarengeschäft gewahr, außen daran hing ein Briefkasten. Sollte ich frech sein? Es ist nur ein Paar Schritte weit zu gehen. Ich sehe mich lauernd um, aber nicht ein Mensch ist zu blicken. Im nächsten Augenblick sause ich wie ein Strich über die Straße, stecke meine Postkarte in den Kasten, und sause wie ein Strich zurück. Dann fange ich an zu gehen. Ich war noch nicht weit die Anhöhe hinaufgekommen, als ich einen Puff in den Rücken bekam. Polizei..." Auf überwachsenen Pfaden.

Auch die Post hat Humor und Verständnis für Kultur: Am 19.Februar 2002 wurde ein "1940 Stil" Briefkasten an der Wand zu Grefstads Jernvarehandel eingeweiht. Als erster schickte der Vorsitzender der Hamsun-Gesellschaft in Grimstad, Ola Veigaard, eine Postkarte an Knut Hamsuns Enkelin Victoria Hamsun auf Nørholm. Außerdem wurde ein Wanderweg vom alten Krankenhaus zum Briefkasten eröffnet. Heute ist in dem ehemaligen Eisenwarengeschäft ein Geschäft für angewandte Kunst untergebracht aber der Breifkasten und die Gedenktafel sind noch da.


© Kirsten Hedvig Rasmussen www.hamsun.at