Aktuelle Veranstaltungen:

31.08.-03.09.2017, Lom: Diktardage (Dichter-Tage). Auch hier ist Segen der Erde Thema mit 2 Seminare, ein für Schüler und ein für Erwachsene. Weil Bob Dylan den Nobelpreis im letzten Jahr bekam aber nicht nach Stockholm reisen wollte, ist er nach Lom eingeladen. Er schickt nun doch sein norwegischer “stand in” Tom Roger Aadland, der Texte von Dylan und Hamsun vergleichen will, erzählt Torunn Kjøk schmunzelnd.
Lesen Sie mehr bei www.diktardagar.no

20.09-02.10.2017, Hamarøy: Symposion. In einer Zusammenarbeit zwischen dem Hamsun-Zentrum, dem samischen Zentrum Arran und der Universität KUN und mit Schwerpunt Segen der Erde werden Themen um Hamsun's Ansichten zu Sami, Frauen und Ökologie besprochen, erzählt die Zeitung Lokalavisa Nordsalten.

20-24.11.2017, Oslo: Eine ganze Woche rund um Segen der Erde mit u.A. der Kunstinstallation Salt. Hamsuns Reiche wird in die Hauptstadt Oslo verfrachtet mit Gerüste zum Fische-trocknen, literarisch-gastronomische Köstlichkeiten, Lesungen und Debatten und vieles mehr, berichtet die Zeitung Lokalavisa Nordsalten.


© Kirsten Hedvig Rasmussen www.hamsun.de